Lebenslauf Roth
21542
page-template-default,page,page-id-21542,stockholm-core-1.0.8,select-theme-ver-5.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Dr. med. Andrea Roth

Ich bin in Köln geboren, aufgewachsen und habe auch an der Universität zu Köln Medizin studiert. Diese Beständigkeit habe ich durch Reisen kompensiert: während der Schulzeit habe ich ein Jahr in den USA gelebt und während des Studiums habe ich 3 Monate in Tansania und 4 Monate auf den Bahamas Praktika gemacht. Das Kennenlernen verschiedener Kulturen hat mich begeistert.

 

Noch am Ende des Studiums kam 1995 mein Sohn Daniel zur Welt, der mir viele Erfahrungen in Bezug auf schlaflose Nächte schenkte. Das bewog mich, mich direkt am Anfang meiner kinderärztlichen Ausbildung mit Schlaf-, Schrei- und Fütterstörungen im Säuglingsalter zu beschäftigen. Aber diese Phase haben wir gut überstanden und nach mehrjähriger Ausbildung in einer Kölner Kinderarztpraxis beendete ich meine Facharztausbildung in der Kinderklinik Leverkusen. Dort engagierte ich mich besonders in der Allergiesprechstunde; die Allergologie ist weiterhin mein Steckenpferd und ich bildete mich zur Asthmatrainerin weiter und besuche regelmäßig Fortbildungen zu diesem Thema.

 

Zwei Jahre arbeitete ich in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Remscheid, behandelte dort viele Kinder mit ADHS, Magersucht, Einnässen und anderen Störungsbildern.

2000 wurde meine Tochter Johanna geboren. In Erziehungszeiten arbeitete ich häufig in verschiedenen Kinderarztpraxen und ich war mir sicher, dass ich nach meiner Facharztprüfung zur Kinderärztin eine eigene Praxis haben wollte. Es gefiel mir, Kinder und Familien über einen längeren Zeitraum durch die Kindheit zu begleiten. Im Gegensatz zur Arbeit im Krankenhaus gewinnt man eine engere Beziehung zum Kind, kennt im Idealfall sein familiäres Umfeld und seine Geschichte.

 

2008 war es dann soweit und ich fand meinen Platz in der Kinder- und Jugendarztpraxis in Leichlingen mit Dr. Gabriele Pfläging. Seitdem betreue ich die Leichlinger Kinder, seit Juli 2019 zusammen mit Dr. Peter Saupp.

Nebenbei leiste ich Notdienste in der Notfallpraxis Amsterdamer Str. in Köln.

 

Dissertation 1995

Mitgliedschaften: BvKJ, DGKJ, WAPPA